KrawallBrüder

KrawallBrüder

KrawallBrüder ist eine 1993 gegründete Oi-Band aus dem Saarland. Sie verarbeitet in ihrer Musik Elemente aus den Bereichen Oi, Rock, Punk, Metal sowie Einflüsse aus dem Hardcore-Punk-Bereich.

Als „Frontal“ im Jahr 1993 gegründet, bestand die Band aus den drei Schulkollegen Pascal (Gesang, Bass), Olli (Gitarre) und „Pimmel“ (Schlagzeug). Sie spielte zusammen fünf Konzerte bis sie im Jahr 1995 auf einem Stadtfest-Konzert in Saarlouis Probleme mit dem Verfassungsschutz bekam. Dieser hatte die Band mit der rechtsextremen Combo „Frontal“ verwechselt und stellte schließlich nach weiteren Ermittlungen die Untersuchungen ein.
Um weitere unerwünschte Verwechslungen zu verhindern, benannte sich die Band in „KrawallBrüder“ um, und es folgten viele Konzerte.

Die KrawallBrüder veröffentlichten 2016 mit „Heute-Morgen-Für Immer“ eine Art “Best Of-Album” mit 23 Songs aus der bisherigen Bandgeschichte neu eingespielt bzw. remastered zu denen sich nochmal fünf neue Tracks gesellen. Diese Kompilation stieg auf Platz 6 der offiziellen deutschen Albumcharts ein. Eine Tour im Frühjahr und Herbst folgten.

Mehr Informationen:

 

Schreibe einen Kommentar